Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt u. Kirchen

Für bessere Arbeitsbedingungen in Kliniken

Für bessere Arbeitsbedingungen in Kliniken

DANKE AN ALLE DIE FÜR BESSERE ARBEITSBEDINGUNGEN IM GESUNDHEITSWESEN AUF DIE STRASSE HIER IN BAMBERG GINGEN!

Ca 250 Beschäftigte taten heute ihren Unmut kund und demonstrierten für eine bessere personelle Ausstattung in den Kliniken. Aus vielen ober- und unterfränkischen Kliniken waren Delegationen hierzu nach Bamberg angereist. Deutschland ist, was Personalausstattung angeht, Schlusslicht in Europa. So brachte es Robert Hinke der ver.di-Landesfachbereichsvorsitzende hier in Bayern auf den Punkt. Mittlerweile sind in Bayern knapp 60.000 Protest-Unterschriften von den Beschäftigten zusammengekommen. Diese wurden an die bayrische Gesundheitsministerin Melanie Huml übergeben. Auch die vorgebrachten Beschwerden von teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen könnte sie nachvollziehen. Die Beschäftigten hoffen, dass diesen Beteuerungen nun auch endlich und vor allem bald Taten folgen. Denn eigentlich ist es schon "5 nach 12" was das Interesse an den Gesundheitsberufen angeht machte eine Auszubildende deutlich. Die Kolleginnen und Kollegen würden es begrüßen, wenn die bayerische Gesundheitsministerin bei der Gesundheitsministerkonferenz das überreichte T-Shirt auch tragen würde. "Ob sie sich des traut?" haben viele der Anwesenden gefragt.

Gesundheit ver.di Demoentlastung
Kliniken ver.di Demoentlastung 2
Kliniken ver.di Demoentlastung 3
Kliniken ver.di Demoentlastung 4
Kliniken ver.di Demoentlastung 5