OV Bamberg

Empörung über Arbeitgeber"Angebot"

Empörung über Arbeitgeber"Angebot"

Empörung über Arbeitgeber"Angebot"

"Mehr Ausdruck fehlender Wertschätzung geht nicht", da waren sich die Teilnehmer*innen an der Promenade in Bamberg einig. Streikende aus vielen Einrichtungen und Betrieben in Oberfranken-West machten ihren Unmut über das "giftige Angebot", so Felix Holland, Personalratsvorsitzender an der Sozialstiftung Bamberg laut. "Klärwerk Lichtenfels - Sonst stinkt's" oder Garten- und Friedhofsamt der Stadt Bamberg "Ohne uns blüht nichts in der Stadt" - "Wir wollen nicht so schlecht arbeiten, wie wir bezahlt werden" auch mit ihren Schildern machten die Beschäftigte aus Kindertagesstätten, Bauhöfen, Stadtwerken, aus der Verwaltung, der Müllentsorgung, den Garten- und Friedhofsämtern um nur einige zu nennen, deutlich, wie wichtig die öffentliche Daseinsvorsorge für die Bürgerinnen und Bürger ist. "Nach diesem "Angebot" wird der Unmut der Beschäftigten weiter wachsen. Wir sind für weitere Streiks gerüstet", so Doris Stadelmeyer, ver.di-Bezirksgeschäftsführerin.

Unzureichendes Angebot ver.di Streik 1
Unzureichendes Angebot ver.di Streik 2
Unzureichendes Angebot ver.di Streik 3
Unzureichendes Angebot ver.di Streik 4