Seniorinnen und Senioren

Bezirksseniorentag 2017 – gut besucht und erkenntnisreich

Bezirksseniorentag 2017 – gut besucht und erkenntnisreich

Bezirksseniorentag 2017 – gut besucht und erkenntnisreich

Der Bezirksseniorentag  war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! Nicht nur, dass die Veranstaltung – diesmal in Seubelsdorf bei Lichtenfels - gut besucht war, sie brachte auch viele bedenkenswerte Aspekte. Referentin Christine Saurer ging unter dem Thema „Rente – Flüchtlinge – AfD  Wo stehen wir als Gewerkschaften?“ auf die ganze Bandbreite brisanter Themen in unserem Land ein. Kernbotschaft in allen drei Bereichen war für sie der Begriff (Menschen-)Würde. So ging es ihr bei der Rente um ein Alter in Würde. Zum Thema Flüchtlinge sagte sie u.a. „Es heißt im Grundgesetz nicht „Die Würde der Deutschen ist unantastbar“ sondern „Die Würde des Menschen ist unantastbar““.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich anschließend einig: Dies war eine lohnenswerte Veranstaltung. Bezirksseniorenausschussvorsitzender Josef Brandner betonte dann auch, dass es in 2018 mit Sicherheit wieder einen Bezirksseniorentag geben wird.

Menschenwürde ver.di Bezirksseniorentag 2017
Menschenwürde ver.di Bezirksseniorentag 2017